offene Sportunion OÖ-Meisterschaft / Linz

•Oktober 14, 2017 • Schreibe einen Kommentar
Advertisements

Urbex #32- Schaunburg

•September 10, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Heute habe ich einen Lost Place der anderen Art unsicher gemacht: eine Burgruine. Die Burg entstand um 1150 und war mit einer Fläche von 17.500m² die größte Burganlage Oberösterreichs.

Urbex #31- Abtreten

•Juni 25, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Gleiche Stadt, gleiches Problem. Diese ehemalige Kaserne befindet sich in der gleichen Stadt wie das Postgebäude aus meinem letzten Beitrag. Auch hier soll ein Einkaufszentrum entstehen, doch die Pläne hängen seit Jahren im Genehmigungsverfahren fest. Ein Großteil der Gebäude wurde schon dem Erdboden gleich gemacht, der Rest wird entweder anderwertig genutzt oder steht leer und fällt immer mehr dem Vandalismus zum Opfer.

 

Urbex #30 – Der Stoff kommt mit der Post

•Juni 18, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Dieses ehemalige Postgebäude ist in den letzten Jahren zu einer Drogenburg mutiert und gilt als ein Schandfleck der Stadt. Geplant ist, dass an dieser Stelle ein Einkaufszentrum errichtet wird, doch die eingebrachten Baupläne wurden in den vergangenen Jahren immer wieder abgelehnt.

Wandern in der Rinnerbergklamm

•Juni 5, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Das schöne Wetter wollte genutzt werden. Die Route führte vorbei am Rinnerberger Wasserfall zur Rinnerbergklamm über den Hambaumsattel zurück zum Auto. Als Gehzeit war 3 Stunden angegeben, allerdings war ich deutlich kürzer unterwegs, denn 3 Stunden brauchte ich mit zahlreichen Fotopausen.

Urbex #29- Burning hut

•Juni 5, 2017 • Schreibe einen Kommentar

Von allen Lost Places üben Brandruinen auf mich die größte Faszination aus. Die Kontraste, die dort zu finden sind, sind einzigartig.

Dieses Haus ging im Februar 2015 in Flammen auf. Die Bewohner waren bei dem Brand zum Glück nicht im Haus, aber ihre 4 Hunde starben in den Flammen. Ausgelöst wurde das Feuer vermutlich durch die Wärmelampe eines Terrariums, die auf ein Sofa fiel und dieses in Brand setzte.

 

Urbex #28- Das Vermächtnis des Herrn A. – [Revisit]

•November 5, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Obwohl das nun mein zweiter Besuch war, war die Location nicht weniger fesselnd als beim ersten Mal.

Vermutlich wird es der letzte Besuch gewesen sein. Das Grundstück wurde wie befürchtet verkauft und wird geräumt, ein Teil der Autos wurde bereits entfernt.